Rückblick Gruppenreise 

Südengland mit London

auf den Spuren von Rosamunde Pilcher

02.06. - 09.06.2012

 

(Durch Anklicken der Bilder vergrößert sich der Bildbereich.)

 

1. Tag:  Anreise Uffenheim – London 

Anreise mit dem Bus von Uffenheim nach Frankfurt zum Flughafen und Flug nach London. Nach Ankunft in London wurden wir mit dem Bus abgeholt und in die Stadt gebracht. Gleich am 1. Tag hatten wir ein volles Programm: St. Paul's Cathedrale, Westminster Abbey, Fahrt mit dem London Eye, Schiffahrt zum Tower. Unser Privatführer Kas begleitete uns den ganzen Tag und informierte uns über alle wichtigen Sehenswürdigkeiten London's.

 

1. Tag in London


1  

2. Tag: London - Bournemouth

An diesem Tag begenn unsere Fahrt Richtung Westen. Unterwegs machten wir einen Stop bei Stonehenge, dem bekannten prähistorischen Monument. Weiter ging es nach Salisbury mit der imposanten Kathedrale. Durch den New Forest, Heimat von wilden Ponies, ging die Fahrt weiter nach Bournemouth. Diese Stadt zählt dank ihres milden Klimas zu den beliebtesten Seebädern Südenglands.

 

2. Tag Stonehenge, Salisbury


1  

 3. Tag: Bournemouth - Falmouth

Weiter ging es über Dorchester in den Dartmoor Nationalpark mit seinen Menhiren und Hügelforts nach Polperro. Polperro ist ein typisches kornisches Dorf, liegt malerisch in einer engen Bucht und war früher ein berüchtigtes Schmugglernest.

   

3. Tag


1  

4. Tag: Ausflug Trebah Gardens und Land's End

An diesem Tag haben wir den exotischen Trebah Gardens besichtigt. Entlang der kornischen Küste ging die Fahrt weiter. Mit dem Zug sind wir dann in die Künstlerstadt St. Ives gefahren. Anschließend besichtigten wir die Klippen von Land's End an der südlichsten Spitze Englands. Rückfahrt zum Hotel mit kurzem Fotostop bei St. Michael's Mount. 

  

4. Tag


1  

 5. Tag: Ausflug Lost Gardens of Heligan

Am Vormittag besuchten wir den Lost Gardens of Heligan. In diesem Garten gibt es neben einem viktorianischen Garten auch eine Dschungellandschaft. Am Nachmittag unternahmen wir eine Führung durch das Pencarrow House, ein georgianisches Herrenhaus, in dem kürzlich ein Rosamunde Pilcher Film gedreht wurde.

   

5. Tag


1  

6. Tag: Falmouth - Bristol

Nun ging unsere Fahrt Richtung Norden nach Glastonbury, wo wir die bekannte Abtei besichtigt haben (der Legende nach liegt dort König Artus begraben). Danach haben wir die beeindruckende Kathedrale von Wells besichtigt. Weiterfahrt nach Bristol.  

  

6. Tag


1  

7. Tag: Bristol - London

An diesem Tag haben wir die weltberühmten "Roman Baths", in den seit mehr als 2.000 Jahren heißes Quellwasser entspringt, angeschaut. Danach ging es wieder zurück nach London zu einer Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von London.

7. Tag


1  

8. Tag: London Ade

Ehe unser Flug nach Hause ging, konnten wir noch die Generalprobe für die Gebustagsparade der Queen anschauen. Ein tolles Erlebnis.  Danach sind wir mit der U-Bahn zu Madame Tussauds gefahren. Dank unserer vorbestellten Eintrittskarten konnten wir die Wartezeiten komplett umgehen. Danach noch kurzer Fotostop am Rosengarten, ehe wir mit unserem Shuttle zurück zum Flughafen London Heathrow gefahren sind. Rückflug nach Frankfurt und Heimfahrt mit dem Bus nach Uffenheim

 

 

8. Tag


1  

Vielen Dank nochmals an alle Teilnehmer, ich war gerne mit Euch unterwegs auf dieser schönen Reise durch den Süden England's.

 

 

 

Unsere Gruppe